Fragen und Antworten im Parodontose-Forum

Zahnfleisch geht zurück - normal?

Verfasst am: 16. 01. 2018, 16:55
Denise87
Themenersteller
Dabei seit: 16.01.2018
Beiträge: 1
Hallo zusammen,
ich mache mir etwas Sorgen wegen meinem Zahnfleisch (bin aber auch sehr ängstlich bei allem was mit den Zähnen zu tun hat)

Ich hatte die letzten zwei Wochen eine leichte Entzündung. Die Rötung ist zwar so gut wie weg, an den betroffenen Stellen hat sich das Zahnfleisch aber weiß gefärbt und ist leicht zurück gegangen. An einer Stelle sieht es sogar fast so aus, als ob es sich vom Zahn lösen würde.

Ich war deshalb heute nochmal bei meinem Hauszahnarzt, er hat nur kurz geschaut und gesagt, es sei normal dass das Zahnfleisch mit der Zeit weniger wird. Das kann ich fast nicht glauben. Schon mit 30 und bei guter Zahnpflege?

Sollte ich mir lieber noch eine zweite Meinung holen und wenn ja wie dringend? Ich habe etwas Angst, dass alles was weiß ist an Zahnfleisch noch zurück gehen könnte? Habt ihr vielleicht auch Tipps was sich selbst machen könnte?
Vielen Dank schon einmal für Antworten.

Liebe Grüße
Denise
 
Verfasst am: 24. 01. 2018, 17:14
DocWolff
Dabei seit: 24.01.2018
Beiträge: 1
Guten Tag,
sicherlich kann es sein, dass Sie selbst sehr skeptisch sind. Je länger man auf einen Zahn schaut, desto seltsamer mag er erscheinen. Um ganz sicher zu gehen, könnten Sie eine Parodontologen aufsuchen. Ohne Bild/Foto kann man hier kaum Stellung nehmen.
mfg
Wolff
 


Portalinfo:

Zur Zeit sind 0 Benutzer online, davon 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste.
Heute waren bereits 0 registrierte Benutzer und 0 Gäste online.

Derzeit online


parodontitis.com hat 75 registrierte Benutzer, 48 Themen und 106 Antworten. Es werden durchschnittlich 0.12 Beiträge pro Tag erstellt.
werbung
Anzeige