Forum

Das Parodontose-Forum: Hilfe bei Fragen zur Parodontitis

Herzlich willkommen zum Diskussions-Forum über die Parodontose. Hier ist Platz für individuelle Fragen und Antworten rund um das Thema Zahnfleischerkrankung, Zahnerhalt und Parodontosebehandlung. Zum Lesen eines Beitrages können Sie einfach auf den jeweiligen Titel klicken. Um im Parodontitisforum einen Beitrag zu schreiben, können Sie sich registrieren bzw.anmelden oder als Gast teilnehmen. 

Zur Zeit ist es nicht möglich, Beiträge als Gast zu posten. Sie müssen registriert und angemeldet sein.

Bitte überprüfen Sie vor einer allgemeinen Anfrage wie z.B. „Was ist eine Parodontitis“, ob Sie die Antworten nicht schon in den vorbereiteten Infos in der linken Menüleiste finden.

Vielen Dank, Ihr Team von parodontits.com!

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Wie oft muss eine professionelle Zahnreinigung sein?

12

Hallo liebes Forum,
ich habe ein Frage. Mein Zahnarzt möchte vor meiner Parodontose-Behnandlung mindestens 2 mal eine professionelle Zahnreinigung machen. Das kostet mich jedes mal 125€ und ich habe Angst, dass die wichtige Behandlung immer weiter nach hinten geschoben wird.
Ist das normal so?
Danke!
Mariele

Hallo Mariele,
ich hatte das gleiche "Problem" und bin irgendwie auch verärgert deswegen. Mag ja sinnvoll sein, aber ich denke 1 PZR tut es auch, außerdem darf die Bewilligung der Kassenleistung zur PA-Behandlung nicht davon abhängig gemacht werden, dass Du vorher die 2mal PZR privat in Anspruch nimmst. Das ist nicht statthaft (weiß ich auch erst jetzt....) Es ist ja nicht nur das, für irgendwelche Beratung wollen sie dann auch nochmal 50 Eur oder so.
LG, Karline

Gruß an dich,

man hat ja 2 Reinigungen im Jahr frei.
Deshalb sollte man die beiden dann auch in Anspruch nehmen, ich meine sind ja nicht ohne Grund. 1 kann man auch machen lassen aber ich gehe 2 Mal zu meinem Zahnarzt und lasse die dann auch 1 Mal im Jahr bleachen.

Besuche meinen Zahnarzt regelmäßig und kann mich echt nicht beklagen, top Leistungen und vor allem ist das Team echt nett, einfühlsam und weiß wie man mit Menschen umzugehen hat.

Wie sieht es bei dir aus?

Na ja, wenn der Zahnarzt dieser Meinung ist... Er wird ja wohl wissen was zu tun ist!
Und, was die professionelle Zahnreinigung angeht, soviel ich weiß, diese sollte man zweimal im Jahr machen! Die professionelle Zahnreinigung hat kosmetische und medizinische Vorteile! Zu den medizinischen Vorteilen zählen die Vorsorge gegen Karies und Parodontitis, die Glättung und Mineralisierung der Zähne und eben auch der Erhalt einer gesunden Mundflora. Aus diesem Grund ist diese auf jeden Fall empfehlenswert! Also, ich gehe regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung... und, i der Zwischenzeit, reinige ich selbst meine Zähne, so gut es eben geht 😉 Dazu benutze ich dann eben alles was man so zur Zahn und Mundpflege braucht...

Ah und, keine Sorge, wird schon 😉

Na ja, was heißt müssen.. in der Regel wird eine Zahnreinigung im Jahr als ausreichend angesehen. Kommt aber auch ganz darauf an, was man so ist, ob man raucht, viel Kaffee trinkt usw. Dann vielleicht auch öfter.

Aber das die Zahnreinigung unbedingt vorher durchgeführt werden muss, stimmt so ganz sicher nicht. Vor allem, wenn sich dadurch der Behandlungsbeginn verschiebt. Sprich doch mal mit der Beratung deiner Krankenkasse, die wissen bei sowas Bescheid.

Na ja, was heißt müssen.. in der Regel wird eine Zahnreinigung im Jahr als ausreichend angesehen. Kommt aber auch ganz darauf an, was man so ist, ob man raucht, viel Kaffee trinkt usw. Dann vielleicht auch öfter.

Aber das die Zahnreinigung unbedingt vorher durchgeführt werden muss, stimmt so ganz sicher nicht. Vor allem, wenn sich dadurch der Behandlungsbeginn verschiebt. Sprich doch mal mit der Beratung deiner Krankenkasse, die wissen bei sowas Bescheid.

Meistens ist es schon besser wenn man das vorher macht. Ich bekomme bald auch zwei neue Kronen, da lasse ich vorher auch eine Zahnreinigung durchführen. Da ist die komplette Zahnbehandlung in einer Zahnklinik in Budapest machen lassen, kommt mich das in Summe auch wesentlich günstiger - da kann ich die Zahnreinigung auch gleich mit erledigen lassen.

Guten Morgen Dirk,

das hört sich interessant an. Ich habe auch schon von Bekannten gehört, die sich dort haben behandeln lassen. ich bin mir nur nicht sicher, wie das mit der Abrechnung aussieht? Wie hast Du das denn gemacht? Ich habe nämlich keine Lust später auf den Kosten der Zahnbehandlung sitzen zu bleiben.

Viele Grüße,
Dunya

Im Prinzip war das ganz einfach: vorher mit deiner Krankenkasse abklären, welche Kosten in welcher Höhe übernommen werden. Vorher muss der Zahnarzt natürlich für die geplante Zahnbehandlung einen Heil- und Kostenplan erstellen, welchen Du dann einreichst. Bei mir ging das recht zügig.

Die eigentliche Zahnbehandlung habe ich dann in Budapest machen lassen. Ich habe am Ende glaube ich noch gut 1500€ selbst bezahlt, was ein Bruchteil der Kosten bei einer Behandlung in DE gewesen wäre. Alles Gute & bleib gesund 😉

Cool, danke Dir! Ich hätte normalerweise nächste Woche nochmal einen Termin beim Zahnarzt gehabt zur Voruntersuchung, den habe ich jetzt aber aufgrund der aktuellen Ereignisse besser mal verschoben. Ich will aber trotzdem mal mit der Klinik telefonieren..

Viele Grüße,
Dunya

12