PARO® Brush Sticks

Parodontologen finden...

Qualifizierte Spezialisten in Ihrer Nähe (Deutschland).

Erweiterte Suche

neue Beiträge Forum

Gesundheitsminister will bei Paro …
Parodontitis in Köln
Antibiotika

Machen Sie den
Parodontose-Schnelltest.

Die Fragen in unserem Parodontose-Selbsttest sind so gewählt, dass Sie sie entweder direkt oder mit Hilfe eines Spiegels leicht beantworten können. So können Sie sich schnell über Ihr persönliches Parodontitis-Risiko informieren. Zur 1. Frage.

PARO® Brush Sticks

Ein Hersteller bietet speziell für die parodontale Zahnzwischenraumpflege konisch/spitz zulaufende Kunststoff-Sticks an, die mit flauschigem Material an der Spitze beschichtet sind. Damit werden diese speziellen Dental-Sticks zu einer Mischung aus Zahnholz und Zahnzwischenraumbürste. Die Anpassungsfähigkeit an Unebenheiten auf der Wurzeloberfläche und die Putzwirkung ist damit gut, wohl aber nicht ganz so effektiv, wie die der Interdentalbürsten.

Paro-Sticks: gutes Handling, gute Reinigungswirkung

Alternative zu Interdentalbürsten

PARO® Sticks sind biegsam und lassen sich damit auch recht komfortabel im   Seitenzahnbereich verwenden. Der beschichtete Anteil lässt sich durchaus mit desinfizierenden Mundspüllösungen tränken, wodurch sich der interdentale Reinigungseffekt erhöhen lässt. Ohne den bei Interdentalraumbürsten fast obligatorischen zentralen Draht, ist die Verletzungsgefahr für die Zahnhartsubstanz (Sägewirkung an der Wurzel) durch PARO® Sticks geringer. Nachteilig ist dagegen die schlechter Anwendbarkeit bei sehr engen Interdentalräumen.

Vorteile der PARO® Brush Sticks

  • biegsam, daher auch für den Seitenzahnbereich einsetzbar
  • bessere Reinigungswirkung als Zahnhölzer
  • drahtlos, Verletzungsgefahr möglicherweise geringer als bei Interdentalbürsten
  • relativ spitz, daher in die meisten Interdentalräume einführbar

Nachteile der PARO® Brush Sticks

  • relativ teuer
  • nicht für jeden Zahnzwischenraum geeignet
  • theoretisch geringere Reinigungsleistung als Zahnzwischenraumbürsten
Fazit:

PARO® Sticks stellen eine gute Alternative zu den populären Interdentalraumbürsten dar.

Quellen:
N.L. Hoenderdos, D.E. Slot, S. Paraskevas et al., The efficancy of woodsticks on plaque and gingival inflammation: a systematic review, International Journal of Dental Hygiene 6:208-289 (2008)
C.E. Dörfer, H.J. Staehle, Strategien der häuslichen Plaquekontrolle, Zahnmedizin up2date, Thieme (2010)

Bildquelle: PARO