Fragen und Antworten im Parodontose-Forum

Kann Parodontitis übersehen werden?

Gast
Gast

Sehr geehrte Zahnmediziner/innen,

kann Parodontitis von einem erfahrenen Zahnarzt übersehen werden? Ich habe seit einem Jahr Probleme mit Zahnfleischrückgang und bin beim ersten Anzeichen zum Zahnarzt gegangen. Seither war ich bei 3 verschiedenen Zahnärzten und habe immer die Rückmeldung bekommen, es läge keine Paradontitis vor, ich würde evtl. zu viel putzen, hätte empfindliches, aber gesundes Zahnfleisch. Einer der Zahnärzte, ein Paradontologe, hat lediglich eine Sichtkontrolle gemacht und sonst keine Untersuchungen durchgeführt.
Zahnfleischbluten habe ich nicht, aber trotzdem kann ich nicht aufhören, mich zu ängstigen, seit sich mein Zahnfleisch so verändert hat. Ich möchte unter keinen Umständen meinen Partner anstecken, daher möchte ich Parodontitis bei mir unbedingt ausschließen. Was kann ich noch tun?



Leser
Leser

Hallo, mir geht es genau wie Ihnen. Ich habe freiliegende Zahnhälse, weil das Zahnfleisch zurückgegangen ist. Es ist dabei aber nie entzündet gewesen, hat nie geblutet oder war schmerzempfindlich. Es lag also keine Parodontitis vor, was ja eine Entzündung gewesen wäre. Der Zahnfleischrückgang bei gesundem, festem Zahnfleisch scheint anlagebedingt zu sein und kann anscheinend nicht behandelt werden.



  • 1
werbung
Anzeige